Aktuelles

Überörtliche Hilfe in Bad Neuenahr-Ahrweiler beendet

Seit dem 19.07.2021 waren Einsatzkräfte aus dem Landkreis Germersheim, darunter auch Kandel, im Katastrophengebiet Bad Neuenahr-Ahrweiler im Einsatz. Insgesamt wurden durch die Kandeler Einsatzkräfte dort mehrere tausende Einsatzstunden geleistet.

Am 19.07.2021 wurde der Einsatzleitwagen 1 aus Kandel zusammen mit dem Abrollbehälter Führung aus dem Landkreis Germersheim ins Ahrtal entsandt. Seitdem besetzten Kräfte der technischen Einsatzleitung den AB-Führung und führten im „EAL 3“ zu Spitzenzeiten 2900 Kräfte verschiedener Hilfsorganisationen. Nach sieben Wochen Dauereinsatz konnte dieser beendet werden.

Bereits Anfang August wurden die Feuerwehren des Landkreises Germersheim und des Leitstellenbreich Südpfalz jedoch wieder im Katastrophengebiet gefordert. Knapp zehn Wochen wurde in 48-Stunden-Schichten die Feuerwache in Bad Neuenahr-Ahrweiler besetzt. Die Aufgabe bestand darin den Grundschutz in der Stadt sicherzustellen. Somit wurden mehrere hundert Einsätze vom Gebäudebrand bis zur kleinen technischen Hilfeleistung abgearbeitet. Der Katastropheneinsatz konnte offiziell durch die Feuerwehr Bad Neuenahr-Ahrweiler offiziell am 04.10.2021 beendet werden.

Was bleibt sind neue Freundschaften und Erlebnisse die für immer im Gedächtnis bleiben.
 
a1  a4  a3 
a5  a6  a7 
a8  a9  a10 
     
 

Wetterkarte

Wetterwarnung für Kreis Germersheim :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Montag, 29.11. 18:00 bis Dienstag, 30.11. 04:00
Es muss streckenweise mit Glätte durch überfrierende Nässe sowie geringen Neuschnee gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 29.11.2021 - 17:57 Uhr

Kontakt Informationen

Adresse
Landauer Straße 32
76870 Kandel
Telefon
+49 7275 617723
Email
Info@Feuerwehr-Kandel.de
 
Impressum
Datenschutzerklärung

LOGIN

Kontaktformular

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.