Dosisleistungsmessgerät

Das Dosisleistungsmessgerät dient bei Strahlenschutzeinsätzen zur Messung der tatsächlichen Ortsdosisleistung pro Zeit. Dadurch kann die aufgenommene Dosis berechnet werden. Es wird zum festlegen der Absperrgrenze (25µS/h) verwendet.

Das Messgerät kann mit einer Kontaminationsnachweissonde (6150 AD-k) verknüpft werden. Dieses System wird zum Kontaminationsnachweis für erhöhte Strahlung genutzt. Somit kann man an der Dekontaminationsstelle die Einsatzkräfte „frei“ messen.

Dosisleistungsmessgerät:

Hersteller: Fa. Automess

Typ: 6150 AD6

Kontaminationsnachweissonde:

Hersteller: Fa. Automess

Typ: 6150 AD-K

Wetterkarte

Wetterwarnung für Kreis Germersheim :
Amtliche WARNUNG vor FROST
Freitag, 18.01. 15:00 bis Samstag, 19.01. 12:00
Es tritt mäßiger Frost zwischen -3 °C und -6 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte um -8 °C.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18.01.2019 - 18:52 Uhr

Kontakt Informationen

Adresse
Landauerstraße 32
76870 Kandel
Telefon
+49 7275 617723
Email
Info@Feuerwehr-Kandel.de
 
Impressum
Datenschutzerklärung

LOGIN

Kontaktformular

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen